Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Bewertung und Kritik zu

RONCALLI WEIHNACHTSCIRCUS
Premiere: 21. Dezember 2019 
Tempodrom Berlin 

eventimTICKETS ONLINE KAUFEN
Film jetzt bestellen

Zum Inhalt: In diesem Jahr wird richtig gefeiert! Seit 15 Jahren gehört der Weihnachtscircus Roncalli in diese Stadt und ist nicht mehr wegzudenken. Seit 15 Jahren verschönert er allen Berlinern und Brandenburgern die Weihnachtszeit. Ein Besuch im festlich geschmückten Tempodrom ist für viele inzwischen ein Muss. Ja, es ist zu einer Tradition geworden, dass ganze Generationen - Großeltern - Eltern - Kinder - sich bezaubern lassen von den einzigartigen Attraktionen, die der Roncalli Weihnachtscircus zu bieten hat. Egal ob klein oder groß, jung oder alt - staunen - träumen - lachen kann man in jedem Alter.

Bernhard Paul, bekannt dafür mit seinem treffsicheren Händchen, nur die besten Artisten und Clowns der Welt für Roncalli zu engagieren, ist erneut eine ganz besondere Manegen-Inszenierung gelungen, die dem 15jährigen Jubiläum alle Ehre macht. Seine Programme haben einen roten Faden vom Entrée bis zum Finale, humoreske Zwischenspiele, liebevolle Übergänge und phantastische Kostüme wie aus dem Märchenbuch.
Mehr als zwei Wochen Roncalli Weihnachtscircus im Tempodrom – das ist Nachmittag für Nachmittag und Abend für Abend eine der schönsten Bescherungen. Als ob jeden Tag Heilig Abend wäre - voller Überraschungen.

Bernhard Paul: "Ich habe in Spanien auf einem kleinen Festival einen jungen Clown aus Mexico entdeckt. Er heißt Chistirrin und ist das größte Talent mit dem ich je zusammengearbeitet habe. Er wird Sie herzhaft zum Lachen bringen. Außerdem werden wir Astronauten-Akrobatik aus Ungarn in der und über der Manege haben. Und dann haben wir bei Roncalli etwas kreiert und kombiniert. Ein Roboter aus der Autoindustrie auf dem ein Gaukler Akrobatik macht. Der Roboterarm wird zum Untermann einer Handstand-Akrobatiknummer. Das ist wirklich spektakulär und Sie können sich wirklich darauf freuen.“

TRAILER


Wie fandest du das Stück?
- ein Klick auf die Sterne -
Schreibe eine Kritik
4.0/5 Insgesamt 1 Bewertungen (1 mit Rezension)
0 von 0 Personen fanden die Kritik hilfreich
Kaum Poesie, dafür artistische Weltklasse
  · 28.12.18
''Die Österreicher Bernhard Paul und André Heller haben Roncalli 1975 gegründet. Damals war es eine Sensation. Denn sie haben Artistik und Poesie, Show und Zirkus verblüffend neu miteinander verbunden. In diesem Program  haben sie der Poesie, dem Zauber, weitestgehend abgeschworen. Dafür setzen sie auf den Reiz von Neuem. Verblüffend ist dabei etwa das Zusammenspiel eines computergestuerten Semaphores mit einem Artisten. Ein Semaphor ist ein Mast. Der steht normalerweise fest. Hier wird er durch Computertechnik in luftiger Höhe in jede nur erdenkliche Position gebracht. Und der Artist, der Ungar Laszlo Simet, hebt dort tatsächlich die Schwerkraft auf. Neu, begeisternd, so was hat man wohl tatsächlich noch nie gesehen.

Das artistische Niveau überezugt also absolut. Kinder und Erwachsene geraten in Verzückung. Die Show als solche – trotz guten Orchesters mit exzellenter Sängerin – mutet dagegen eher routiniert an. Sei's drum: Wer Weltklasse-Artistik genießen möchte, wird bestens bedient.'' schreibt Peter Claus auf kulturradio.de
WAR DIE KRITIK HILFREICH FÜR DICH?
Um eine Kritik zu schreiben musst du dich anmelden:

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN


eventim Reservix Ticketing System

TICKETS BEI EVENTIM KAUFEN

ANZEIGE



ANZEIGE

 AUF DER BÜHNE © 2019