Komische Oper Berlin
    www.komische-oper-berlin.de
    Behrenstraße 55-57 - 10117 Berlin
    Telefon: 030 202600
    SPIELPLAN & KARTEN

    eventim


    Jewgeni Onegin



    Bewertung und Kritik zu

    JEWGENI ONEGIN
    von Pjotr I. Tschaikowski
    Regie: Barrie Kosky
    Premiere: 31. Januar 2016 
    Komische Oper im Schillertheater Berlin 

    eventimTICKETS ONLINE KAUFEN


    Inhalt: Vier junge Menschen werden einander zum Schicksal. Als der Dichter Lenski seine Verlobte Olga besucht und einen geheimnisvollen Freund mit sich bringt, ist es um Olgas Schwester – die introvertierte Tatjana – geschehen. Mit dem Überschwang der ersten Liebe verfällt sie Jewgeni Onegin und schreibt dem Angebeteten einen bekennenden Liebesbrief … Doch hart weist der Tatjanas Gefühle von sich. Ein wütender Streit Onegins mit Lenski endet in der Katastrophe. Jahre später begegnet er erneut Tatjana – nun ist sie es, die Onegins plötzliches Liebesflehen nicht erhören will …

    Inszenierung: Barrie Kosky
    Bühnenbild: Rebecca Ringst
    Kostüme: Klaus Bruns
    Dramaturgie: Simon Berger
    Chöre: David Cavelius
    Licht: Franck Evin

    Dauer: 2 Stunden, 45 Minuten (eine Pause)

    TRAILER


    WIR EMPFEHLEN

     
    Meinung der Presse zu „Jewgeni Onegin“ - Komische Oper im Schillertheater Berlin


    Die Welt

    ★★★★☆

    FAZ
    ★★★★★

    Süddeutsche Zeitung
    ★★★☆☆
     


    Berliner Zeitung
    ★★★★★

    Zitty
    ★★★★☆

    tip
    ★★★★☆

    4.2 von 5 Sterne
    • 5 star
      2
    • 4 star
      3
    • 3 star
      1
    • 2 star
      0
    • 1 star
      0

    PDF-Datei: 29,95 € 23,95 €


    Weitere Formate auf Amazon & Play:
    Taschenbuch / Kindle: 39,95 €
    Google eBook: 29,95 €


    UNSERE BÜCHER ALS PDF-DATEI


    AUSWAHL

    AUF DER BÜHNE © 2023

    1911_KDL_HAM_728x90
    Toggle Bar