Deutsches Theater Berlin
    www.deutschestheater.de
    Schumannstraße 13a - 10117 Berlin
    Telefon: 030 284410
    SPIELPLAN & KARTEN

    eventim


    Demokratie



    Bewertung und Kritik zu

    DEMOKRATIE
    von Michael Frayn
    Regie: Tom Kühnel, Jürgen Kuttner
    Premiere: 21. September 2012 
    Deutsches Theater Berlin

    Inhalt: Bonn, 1969. Nach 20 Jahren CDU stellen erstmals die Sozialdemokraten den Kanzler der Bundesrepublik Deutschland: Willy Brandt. Der ehemalige Regierende Bürgermeister von Berlin will „mehr Demokratie wagen“ und setzt sich für eine andere Ostpolitik ein. Zugleich aber wird er, der die NS-Jahre im skandinavischen Exil erlebt hat, von konservativer Seite als Sozialist und Vaterlandsverräter attackiert. Fünf Jahre und eine gewonnene Bundestagswahl später tritt Brandt zurück. Günter Guillaume, einer seiner engsten Mitarbeiter, ist als Stasi-Spion aufgeflogen. Diese Geschichte erzählt Michael Frayn via Rückblenden aus der Perspektive Guillaumes und seines Führungsoffiziers.

    Mit Felix Goeser, Daniel Hoevels, Ole Lagerpusch, Helmut Mooshammer, Jürgen Kuttner, Bernd Stempel, Andreas Döhler, Markwart Müller-Elmau, Matthias Neukirch

    Regie: Tom Kühnel, Jürgen Kuttner
    Bühne: Jo Schramm
    Kostüme: Daniela Selig
    Musik: Markus Hübner
    Video Jo Schramm, Marlene Blumert
    Live-Kamera: Marlene Blumert, Anna Pawlicki, Ane Nicolás-Rodriguez 
    Dramaturgie: Claus Caesar

    Dauer: ca. 3 Stunden


    WIR EMPFEHLEN

     
    Meinung der Presse zu „Demokratie“ - Deutsches Theater


    taz
    ★★★★☆

    Berliner Zeitung
    ★★★★☆


    Der Tagesspiegel
    ★★★★☆

    Die Welt
    ★★★★☆

    tip
    ★★★★☆

    4.0 von 5 Sterne
    • 5 star
      0
    • 4 star
      5
    • 3 star
      0
    • 2 star
      0
    • 1 star
      0

    PDF-Datei: 29,95 € 23,95 €


    Weitere Formate auf Amazon & Play:
    Taschenbuch / Kindle: 39,95 €
    Google eBook: 29,95 €


    UNSERE BÜCHER ALS PDF-DATEI


    AUSWAHL

    AUF DER BÜHNE © 2023

    Toggle Bar
    X

    Right Click

    No right click