Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Bewertung und Kritik zu

DON CARLO 
von Giuseppe Verdi
Regie: Marco Arturo Marelli
Premiere: 23. Oktober 2011 
Deutsche Oper Berlin

Inhalt: Man weiß, dass Giuseppe Verdi sich als kritischer Geist nicht nur mit den Zeitläuften seiner Epoche herumgeplagt hat, sondern sehr wohl auch dem eigenen Schaffen mit stetig überarbeitungsbereiter Skepsis begegnet ist.

Keine andere seiner Opern hat er so häufig redigiert, gekürzt, umgestellt und neugefasst wie ausgerechnet diejenige, die durch ihr engmaschiges Gewirk aus politischen, religiösen und gesellschaftlichen Zwängen am ehesten an die Unausweichlichkeiten des griechischen Dramas heranreicht und damit seine düsterste geworden ist: DON CARLO. 

Musikalische Leitung: Roberto Rizzi Brignoli
Inszenierung, Bühne, Licht: Marco Arturo Marelli
Kostüme: Dagmar Niefind
Chöre: Raymond Hughes

 
Meinung der Presse zu „Don Carlo“ - Deutsche Oper Berlin


Die Welt

★★★☆☆

FAZ
★★☆☆☆

Der Tagesspiegel
★★★★☆

Süddeutsche Zeitung
★★★☆☆

Berliner Zeitung
★★★☆☆


tip
★☆☆☆☆


WIR EMPFEHLEN

DurchschnittsnoteSchreibe eine Kritik
Es gibt noch keine Kritik zu dieser Inszenierung. Die neuesten Kritiken sind auf der Homepage
Um eine Kritik zu schreiben musst du dich anmelden:

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN



eventim          Reservix Ticketing System

Deutsche Oper Berlin
www.deutscheoperberlin.de
Bismarckstraße 35 - 10627 Berlin
Telefon: 030 34384343
SPIELPLAN & KARTEN

eventim

TICKETS BEI EVENTIM KAUFEN

ANZEIGE

ANZEIGE


ANZEIGE

                                                    
Toggle Bar
X

Right Click

No right click