Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Bewertung und Kritik zu

HEIMWÄRTS 
von Ibrahim Amir
Regie: Pınar Karabulut
Premiere: 5. Januar 2018
Volkstheater Wien

Zum Inhalt: Die türkische Grenzstadt Edirne ist für viele Geflüchtete die letzte Hürde auf ihrem Weg nach Europa. Doch vier Personen, der syrisch-kurdische Student Khaled, der türkische Arzt Hussein und die österreichische Sanitäterin Simone, sind in entgegengesetzter Richtung unterwegs und stranden auf ihrem Road Trip. Auf dem Rücksitz ihres Transporters: Khaleds unterwegs verstorbener Onkel Hussein, dessen letzter Wunsch es war: Zurück nach Syrien.

Mit: Günter Franzmeier (Hussein), Oktay Günes (Beamter), Isabella Knöll (Simone), Kaspar Locher (Khaled), Sebastian Pass (Bekir), Günther Wiederschwinger (Osman).

Regie: Pınar Karabulut
Bühne und Kostüme: Aleksandra Pavlovic
Dramaturgie: Michael Isenberg
Regieassistenz: Barbara Wolfram
Hospitanz Franziska Köberl, Alaa Gamian

 
Meinung der Presse zu „Heimwärts “ - Volkstheater Wien

 
Standard
"Groteske an der Balkanroute"



nachtkritik
"Heimat ist immer woanders"

Die Presse
"Traumreise nach Aleppo mit Hindernissen"


WIR EMPFEHLEN

DurchschnittsnoteSchreibe eine Kritik
Es gibt noch keine Kritik zu dieser Inszenierung. Die neuesten Kritiken sind auf der Homepage
Um eine Kritik zu schreiben musst du dich anmelden:

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN



eventim          Reservix Ticketing System

TICKETS BEI EVENTIM KAUFEN

ANZEIGE

ANZEIGE


                                                    
Toggle Bar
X

Right Click

No right click