Hans Otto Theater Potsdam
    www.hansottotheater.de
    Schiffbauergasse 11 - 14467 Potsdam
    Telefon: 0331 9811
    SPIELPLAN & KARTEN


    Reservix Ticketing System


    My Fair Lady

    MY FAIR LADY
    von Alan J. Lerner/Frederick Loewe
    Regie: Nico Rabenald 
    Premiere: 15. Januar 2011 
    Hans Otto Theater Potsdam 
    KARTEN ONLINE BESTELLEN 

    Eliza Doolittle verdient sich ihren Lebensunterhalt als Blumenverkäuferin auf der Straße, schlau, schlagfertig und sprachgewandt, wenn auch in dem Idiom, das ihr gegeben ist: dem der Gosse. Fasziniert von Elizas Straßenjargon, geht der Phonetikprofessor Henry Higgins mit seinem Fachkollegen Pickering eine Herrenwette ein: Mittels seiner ausgeklügelten Methodiken als Sprachlehrmeister will er aus dieser »Rinnsteinpflanze« binnen sechs Monaten eine Lady machen. Eliza, die von einem eigenen Blumenladen träumt, nimmt Higgins beim Wort. Der beginnt umgehend, seine Schülerin nach seiner Vision zu formen, und malträtiert sie von morgens bis mitternachts. Sein Sprach- und Benimmtraining bringt beide an ihre Grenzen – und verwandelt Eliza. Aus einem Gossenmädchen wird eine selbstbewusste junge Frau. Dass er ein Gegenüber seiner selbst erschaffen würde, damit hatte Higgins allerdings nicht gerechnet …

    Mit Franziska Melzer, Bernd Geiling, Jon-Kaare Koppe, Peter Pagel, Andrea Thelemann, Sabine Scholze, Philipp Mauritz, Andrea Thelemann, Nico Brazda, Philipp Neumann
    Chor: Viola Maitri Bornmann (Sopran), Katharina Thomas (Alt), Philipp Neumann (Tenor), Klas Yngborn (Tenor), Nico Brazda (Bariton), Tom Heiß (Bass)
    Salonorchester: Gabriele Kienast (Violine), Johannes Henschel (Cello), Martin Gerwig (Trompete), Ralph Gräßler (Kontrabass), Marcin Lonak (Drum/Percussion), James Scannell (Reed)
    Statisten: Sophie Mandl, Oda-Emilia Meyfarth, Vanessa Schümmelfeder, Jana Strohbücker; Rufus Blauert, Philipp Krüger, Steven Lehmann

    Musikalische Leitung: Ludger Nowak
    Regie: Nico Rabenald
    Bühne: Katja Schröder
    Kostüme: Sibylle Gädeke
    Choreographie: Marita Erxleben
    Dramaturgie: Nadja Hess

    Dauer: ca. 3 Stunden


    WIR EMPFEHLEN

    3.5 von 5 Sterne
    • 5 star
      0
    • 4 star
      1
    • 3 star
      1
    • 2 star
      0
    • 1 star
      0

    PDF-Datei: 29,95 € 23,95 €


    Weitere Formate auf Amazon & Play:
    Taschenbuch / Kindle: 39,95 €
    Google eBook: 29,95 €


    UNSERE BÜCHER ALS PDF-DATEI


    AUSWAHL

    AUF DER BÜHNE © 2024

    Toggle Bar