Stage Musicals



Bewertung und Kritik zu

Bewertung und Kritik zu

BEETHOVENS NEUNTE
Mauro de Candia
Premiere: 27. Oktober 2018 
Theater Osnabrück - Theater am Domhof
Buch jetzt kaufen:
amazon

Mutter Courage und ihre KinderZum Inhalt: Die 9. Sinfonie von Ludwig van Beethoven (1770–1827) ist heute eines der populärsten Werke der klassischen Musik. Als sogenannte Sinfoniekantate mit dem Finalsatz zu Friedrich Schillers Gedicht AN DIE FREUDE stellt das 1824 uraufgeführte Werk eine Zäsur in der Musikgeschichte dar und beeinflusste Generationen von Komponisten. Mit der Vertonung der ODE AN DIE FREUDE hat Beethoven seine eigene humanistische Utopie formuliert: das Streben nach weltumspannender Freiheit und Brüderlichkeit, in Vernunft und in Freude. Zu den kardinalen Merkmalen seines Spätstils gehören Tanz, Variation und Fuge: Musikalische Parameter und Ideengehalt, die Mauro de Candia inspirieren, ein weiteres Mal mit dem Werk eines großen Komponisten in einen choreografisch-tänzerischen Dialog zu treten. Wie schon in seiner SACRE-Version wählt de Candia auch für seine 9. Sinfonie die Klavier-Transkription statt der Orchesterfassung mit Chor und Gesangssolisten. Franz Liszt (1811–1886), international gefeierter Klaviervirtuose und Komponist, hatte mit seinen brillanten Klavierbearbeitungen den Sinfonien Beethovens den Weg zu ernsten Musikkreisen weiter öffnen wollen. Die Transkription der ersten drei Sätze der 9. Sinfonie erstellte er in den Jahren 1863/64, das Finale folgte 1865.

Weiterlesen: Beethovens Neunte

Bewertung und Kritik zu

CHAPLIN
von Christopher Curtis
Regie: Christian von Götz 
Premiere: 10. März 2018 
Theater Osnabrück - Theater am Domhof
Blu-ray jetzt kaufen:
amazon

Mutter Courage und ihre KinderZum Inhalt: Der Broadway-Hit endlich in Deutschland! In CHAPLIN erzählen Thomas Meehan und Christopher Curtis mit Stummfilmklängen und hinreißenden Balladen, mit Tanz und in großen Bildern Filmgeschichte.

Der in London in ärmlichen Verhältnissen geborene Charles Spencer Chaplin sollte einer der weltweit bekanntesten Komiker, Schauspieler, Regisseure und Drehbuchautoren werden. Ein Genie, dessen Abgründe die Medien der Öffentlichkeit bald zum Fraß vorwarfen – ob es seine Kindheit unter schwierigsten Bedingungen, seine wechselnden Frauen oder sein Engagement gegen die Hitler-Diktatur in Deutschland, gipfelnd in seiner grausam-komischen Filmparodie der grosse diktator, betraf.

Weiterlesen: Chaplin

Bewertung und Kritik zu

MATTI UND SAMI UND DIE DREI GRÖSSTEN FEHLER DES UNIVERSUMS (10+)
von Salah Naoura
Regie: Birga Ipsen 
Premiere: 3. März 2018 
Theater Osnabrück - emma theater
Buch jetzt kaufen:
amazon

Matti und Sami und die drei größten Fehler des UniversumsZum Inhalt: „Der Beste muss mitunter lügen; zuweilen tut er’s mit Vergnügen.“ Wilhelm Busch brachte bereits das Dilemma auf den Punkt, für einen „guten Zweck“ die Lüge der Wahrheit vorzuziehen.
Die meisten von uns kommen ohne ihre tägliche Dosis von Unwahrheiten nicht über den Tag. Anders ist das bei dem 11-jährigen Matti, der zusammen mit seinem kleinen Bruder Sami gegen die Lüge, diesen „Fehler des Universums“, ins Feld zieht. Das gestaltet sich noch einigermaßen einfach bei einem Aprilscherz (Delfine in einem Ententeich) und bei dem Geflunker ihrer Eltern, sie würden seit Jahren für bedrohte Tiere spenden. Brenzlig wird es erst beim dritten „Fehler des Universums“, bei dem es sich um eine faustdicke Lüge handelt. Papa Sulo protzt nämlich vor seinem Bruder, als erfolgreicher Softwareentwickler stünde sein Umzug mit der Familie in die Schweiz kurz bevor. Um das Unmögliche noch Wirklichkeit werden zu lassen, greift Matti zu sehr zweifelhaften Mitteln, die dazu führen, dass die Familie in Finnland strandet, ohne Haus, ohne Auto, ohne Geld, und nicht mehr weiter weiß. Auch wenn das nicht das Ende der Geschichte ist …

Weiterlesen: Matti und Sami und die drei größten Fehler des Universums

Bewertung und Kritik zu

MEDEA² 
nach Euripides, Grillparzer, Anouilh
Regie: Dominique Schnizer 
Premiere: 18. Februar 2018 
Theater Osnabrück - emma theater
Buch jetzt kaufen:
amazon

MedeaZum Inhalt: Zwei Welten, eine Erzählung und eine Frau mittendrin: Ist sie Göttin oder Kindsmörderin, Einheimische oder Barbarin? Die Gestalt der Medea ist eine der zentralen Mythen des Weiblichen, an dem sich die Wandlung vom Matriarchat zum Patriarchat exemplarisch vollzieht. Mit einem gemischten Ensemble von professionellen Schauspieler*innen sowie je einem Musiker aus Osnabrück und Maputo, Mosambik, wollen wir auf Deutsch und Portugiesisch erkunden, was diese fremde Frau, Exotin und scheinbare Bedrohung, den Menschen in Deutschland und Mosambik heute zu sagen hat und was diese Assoziationen auch über die Beziehung zwischen Europa und Afrika insgesamt verraten können.
Die schwarze Medea in Deutschland trifft auf ihr Spiegelbild – die weiße Medea in Mosambik – und wird so mit den Parallelen und Unterschieden ihrer jeweiligen Situation konfrontiert. Wie sehen unterschiedliche Formen des Fremdseins aus? Was können beide Seiten durch diese Spiegelung auch über sich selbst erfahren? Grundlage der gemeinsamen Arbeit sind die unterschiedlichen Texte, die im Laufe der langen Geschichte dieses Mythos’ dazu entstanden sind – ganz neu für dieses Projekt von der mosambikanischen Autorin Paulina Chiziane, aber auch von europäischen Autor*innen wie Euripides oder Grillparzer.

Weiterlesen: Medea²

Bewertung und Kritik zu

MUTTER COURAGE UND IHRE KINDER 
von Bertolt Brecht
Regie: Schirin Khodadadian 
Premiere: 17. Februar 2018 
Theater Osnabrück - Theater am Domhof
Buch jetzt kaufen:
amazon

Mutter Courage und ihre KinderZum Inhalt: Europa zur Zeit des Dreißigjährigen Kriegs: Immer im Windschatten der kämpfenden Truppen zieht die Marketenderin Anna Fierling, genannt Mutter Courage, durch die verwüsteten Lande. Denn der Krieg ist ihr Geschäft, und das lässt sie sich von niemandem madig machen. Durch absolute Unterordnung unter die Gesetze des Markts versucht sie, in diesem längsten aller Religionskriege „ihren Schnitt zu machen“ – doch stattdessen wird sie an diesen Krieg, der sie ernährt, alles verlieren.
Ihr Sohn Eilif geht zur Armee und tut sich durch rücksichtslose Plünderungen hervor – die ihn in einer Phase des Friedens das Leben kosten, denn wofür man im Krieg ausgezeichnet wird, dafür wird man im Frieden hingerichtet. Den einfältigen Schweizerkas kostet das Feilschen seiner Mutter das Leben, die nach seiner Gefangennahme so lange über das Lösegeld verhandelt, bis es zu spät ist. Und die stumme Kattrin stirbt bei dem Versuch, die Bewohner der Stadt Halle durch Trommelschläge vor einem bevorstehenden Angriff zu warnen. Der Krieg macht alle menschlichen Tugenden tödlich, auch für ihre Besitzer, die Rechnung kann für niemanden aufgehen. Doch der Planwagen der Courage, er rollt weiter …

Weiterlesen: Mutter Courage und ihre Kinder

Bewertung und Kritik zu

SCHÖNE BESCHERUNGEN 
von Alan Ayckbourn
Regie: Dominique Schnizer 
Premiere: 4. November 2017 
Theater Osnabrück - Theater am Domhof

Zum Inhalt: Wenn Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten, dann ist wohl das weihnachtliche „Alle Jahre wieder“ die Mutter allen Irrsinns. Die Familie kommt zusammen, alle haben sich herausgeputzt, alle wollen sich von ihrer besten Seite präsentieren. Was natürlich trotz aller guten Vorsätze katastrophal misslingt – statt „Stille Nacht, heilige Nacht“ liegen die Nerven bald blank. So auch bei Neville und Belinda und ihren mehr oder weniger geschätzten Verwandten samt Anverwandten inklusive der lieben Kleinen. Hier hat die Besinnlichkeit von Anfang an keine Chance: Harvey nervt mit lautstarken Fernsehkommentaren, Eddie ignoriert seine schwangere Frau Pattie und den gemeinsamen Nachwuchs, während Bernhard die ganze Gesellschaft bereits mit den Vorbereitungen für seine alljährliche dilettantische Puppentheateraufführung – natürlich in Überlänge! – in den Wahnsinn treibt. Unterdessen droht die Zubereitung des Weihnachtsessens durch Bernhards instabile Frau Phyllis minütlich im alkoholgetränkten Desaster zu enden und Rachels mitgebrachter Schriftstellerfreund Clive entflammt stattdessen für Belinda. Doch da stehen die wahren weihnachtlichen Katastrophen erst noch bevor – vom Ehebruch bis zum versuchten Totschlag unterm Weihnachtsbaum …

Weiterlesen: Schöne Bescherungen

AUF DER BÜHNE

Osnabrück

OSNABRÜCK

Deutsche Bahn

HIER KÖNNTE IHRE 
WERBUNG STEHEN
ab 10 € / Woche

ANZEIGE

Theater Osnabrück
www.theater-osnabrueck.de
Domhof 10/11 - 49074 Osnabrück
Telefon: 0541 / 76 000 76
SPIELPLAN & KARTEN
4.0
Durchschnittsnote aller Stücke
5 3
4 3
3 3
2 0
1 0
Kritiken: 5

TICKETS BEI EVENTIM KAUFEN
Warenkorb anzeigen

HIER KÖNNTE IHRE 
WERBUNG STEHEN
10 € / Woche
ANZEIGE

ANZEIGE

 AUF DER BÜHNE © 2018                            
                                                                                                          Anmelden  Registrieren
Toggle Bar