MÜNCHEN



Bewertung und Kritik zu

Terminal Beach

Bewertung und Kritik zu

TERMINAL BEACH 
von Moritz Ostruschnjak
 
Premiere: 14. Januar 2022 
Utopia München

Zum Inhalt: Maschinen betten unser Leben und Verhalten nicht in eine Erzählung ein, sondern berechnen die Zusammenhänge zwischen Datenpunkten und behaupten, damit könnten wir etwas erzählen. Doch dieser berechnete Raum lässt eben keinen für Fantasie, für Möglichkeiten die ganz persönliche, eigene Geschichte außerhalb der vorgegebenen Technologien zu erzählen.
Wir leben nicht nur in einer Geistergeschichte aus bits und bytes, wir haben auch das „Zuhause“, die Orientierung verloren und stolpern desorientiert in einer Gegenwart herum, für die uns die Navigationshilfe fehlt. Wir klammern uns an Bekanntes, operieren mit Begrifflichkeiten des Einst für das Morgen. Wir schließen die Augen, als ob die „Wilde Jagd“ über uns hinwegbrausen würde, ein Vortex aus Dystopien.


Toggle Bar
X

Right Click

No right click