Bewertung und Kritik zu

Bewertung und Kritik zu

COSÌ FAN TUTTE
von Wolfgang Amadeus Mozart
Regie: Arila Siegert 
Premiere: 20. Juli 2018
Kammeroper Schloss Rheinsberg
Buch jetzt bestellen

Die GlasmenagerieZum Inhalt: Guglielmo und Ferrando sollen ihre Freundinnen Fiordiligi und Dorabella gegenseitig sozusagen "über Kreuz" verführen und schließen mit Alfonso eine Wette ab, ob diese treu sind oder nicht. Nein, sie sind es nicht. Verführung geht immer über die Schwelle der Eigenverantwortung - sagt die Regisseurin Arila Siegert. So sind die Paare und das Spiel mit dem Partner-Wechsel ein Versuch, sich selbst zu überprüfen, sich und den Anderen zu testen, auszuprobieren mit dem Körper, der Seele und mit ein wenig spielerischem Geist und Humor, gegen den Chauvinismus der herrschenden Meinung, dass nur Frauen untreu sind …

Weiterlesen: Così fan tutte

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
eventim Reservix Ticketing System

3.3
Durchschnittsnote aller Stücke
5 696+
4 1566+
3 1376+
2 790+
1 354+
Kritiken: 2135
ANZEIGE



ANZEIGE

 AUF DER BÜHNE © 2019                            
                              
X

Right Click

No right click