Grillade Grande 666

Bewertung und Kritik zu

GRILLADE GRANDE 666
von Esther Roth und Luise Thiele
Premiere: 28. November 2019 
Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz, Berlin 

eventimKARTEN ONLINE BESTELLEN

Zum Inhalt: In einem Sweet Evil Summercamp/Auf einer Grillade/Grillade Grande/Warten/Gesualdo und Konsorten/Auf das nachbestellte x/Und spielen poker(mon)/Tornado SIX SIX SIX/Und nach dem Tornardo grande/Gibt’s keinen Mañana /Auf der Grillade Grande/But don’t shadow my illusions/Und like a prayer/Setzt man ein Denkmal dem/Rückzug nach außen/

Mit: Charlotte Brandhorst, Ben Engelgeer, Josefin Fischer, Jonas Heinrich, Milan Herms, Luis Huayna, Lioba Kippe, Lucia Kolodziej, Leander Lorenzen, Natascha Merckens, Adam Muhabbek, Kaya Müntz, Mustafa Eren Özdilberler, Luzie Scheuritzel, Carla Schüddekopf

Regie: Esther Roth, Luise Thiele
Technische Leitung: Mario Carstensen
P14 Leitung: Vanessa Unzalu Troya


DurchschnittsnoteSchreibe eine Kritik
Es gibt noch keine Kritik zu dieser Inszenierung. Die neuesten Kritiken sind auf der Homepage
Um eine Kritik zu schreiben musst du dich einloggen.