Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Bewertung und Kritik zu

CORE OF CRISIS!
von Josefin Fischer und Elias Geissler
Premiere: 8. November 2018 
Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz, Berlin 

eventimKARTEN ONLINE BESTELLEN

Zum Inhalt:
Wo die Reise beginnt,
da sitzt ein Kind
und frisst ein bisschen Papier.
Wo die Reise endet,
da hockt ein Tier,
das eine Statue schändet.
Die Statue ist nicht am Leben
und doch hat's ein Kind gegeben,
das die Statue „Papa“ nennt!
Und dieses kleine Wesen,
findet ein Stück Pergament,
auf dem ist etwas zu lesen,
dessen Sinn es schon erkennt,
trotz seinen jungen Jahren.
Es weiß, keiner darf's je erfahren,
Drum frisst es ein bisschen Papier.
Diese Reise beginnt also hier.

Mit: Lais Castro Reis, Josefin Fischer, Julius Franke, Rosa Raue, Luzie Scheuritzel, Sammy Scheuritzel, Marie Tragousti, Caspar Unterweger, Lennart Webs, Mariann Yar

Regie: Elias Geißler
Text: Josefin Fischer, Elias Geißler
Bühne: Lais Castro Reis
Kostüme: Lea Knippenberg, Pauline Wedler
Kamera: Nimo Wöginger, Luna Zscharnt
Musik: Karl Friedrich Schulz
Dramaturgie: Leonie Volke
Technische Leitung: Leander Hagen
P14 Leitung: Vanessa Unzalu Troya


Wie fandest du das Stück?
- ein Klick auf die Sterne -
Schreibe eine Kritik
3.5/5 Insgesamt 2 Bewertungen (0 mit Rezension)
Es gibt noch keine Kritik zu dieser Inszenierung. Kritiken und Bewertungen zu anderen Stücken sind auf der Homepage
Um eine Kritik zu schreiben musst du dich anmelden:

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN


eventim Reservix Ticketing System

TICKETS BEI EVENTIM KAUFEN

ANZEIGE



ANZEIGE

 AUF DER BÜHNE © 2019