La Bohème

Bewertung und Kritik zu

LA BOHÈME
von Giacomo Puccini
Regie: Lindy Hume 
Premiere: 16. Dezember 2001 
Staatsoper Unter den Linden, Berlin 

eventimTICKETS ONLINE KAUFEN  
Buch kaufen

Zum Inhalt: Je nach Auftragslage leben der mittellose Dichter Rudolfo und seine drei gewitzten Künstler-Freunde mal in äußerster Not, dann jedoch auch wieder im Überfluss und verfallen in Verschwendungslaune. Als eines Tages ihre Nachbarin Mimì in der Mansarden-Wohnung erscheint, verliebt sich Rodolfo auf den ersten Blick in die zerbrechliche junge Frau. Doch Mimì ist an Schwindsucht erkrankt. Rodolfo, der ihr nicht einmal ein warmes Zimmer bieten kann, ist mit der Situation überfordert …

Mit Angela Gheorghiu, Anna Samuil, Piotr Beczala, Alfredo Daza, Gyula Orendt, Grigory Shkarupa, Andrés Moreno García, Olaf Bär

Musikalische Leitung: Julien Salemkour
Inszenierung: Lindy Hume
Bühnenbild: Dan Potra
Kostüme: Carl Friedrich Oberle


 
Meinung der Presse zu „La Bohème“ - Staatsoper Unter den Linden


Die Welt

★★★☆☆

FAZ
★★★☆☆

Der Tagesspiegel
★★★☆☆

Zitty
★★★☆☆

tip
★☆☆☆☆

DurchschnittsnoteSchreibe eine Kritik
Es gibt noch keine Kritik zu dieser Inszenierung. Die neuesten Kritiken sind auf der Homepage
Um eine Kritik zu schreiben musst du dich einloggen.