Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Bewertung und Kritik zu

WEIHNACHTEN AUF DEM BALKON
von Gilles Dyrek
Regie: Jürgen Wölffer 
Premiere: 3. Dezember 2017 
Komödie am Kurfürstendamm im Schiller Theater, Berlin

Zum Inhalt: Ein fröhliches Weihnachtsfest in Paris. 6 Schauspieler in zwölf Rollen, auf zwei Balkonen in zwei Familien. Der schnelle Wechsel der Charaktere verlangt von den Darstellern artistische Geschwindigkeit - hinter der Bühne und auf der Szene, was bei den Zuschauern für Heiterkeit sorgt.
Natürlich gibt es in den beiden Familie - wie in jeder guten Familie - am Heiligabend Probleme: mit der Schwiegermutter, der gestressten Hausfrau, dem halbwüchsigen Vetter, dem in Scheidung lebenden Bruder, dem gutmeinenden Hausherrn auf der einen, dem neuen Liebhaber auf der anderen Seite, der schwangeren Ehefrau, dem immer charmanten Tunichtgut, dem alkoholisierten Weihnachtsmann, dem Weihnachtsbraten und mit dem obligatorischen Familienbesuch.
Der brave Hausherr hier, muss der vierschrötige neue Liebhaber dort sein. Die junge Verliebte dort, ist die genervte Hausfrau hier. Deren dominante Schwiegermutter ist auf der anderen Seite eine Hochschwangere. Ihr spießiger Mann ist auf dem anderen Balkon ein verzogenes Kind…

mit Harald Effenberg│Adisat Semenitsch│Oliver Dupont│Dela Dabulamanzi│Jean-Philippe Adabra│Tino Führer

Regie: Jürgen Wölffer 
Bühne und Kostüm: Gabriella Ausonio

Trailers „Weihnachten auf dem Balkon“ - Komödie am Kurfürstendamm im Schiller Theater




Wie fandest du das Stück?
- ein Klick auf die Sterne -
Schreibe eine Kritik
Es gibt noch keine Kritik zu dieser Inszenierung. Die neuesten Kritiken sind auf der Homepage
Um eine Kritik zu schreiben musst du dich anmelden:
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
eventim Reservix Ticketing System

TICKETS BEI EVENTIM KAUFEN

ANZEIGE



ANZEIGE

 AUF DER BÜHNE © 2019                            
                              
X

Right Click

No right click