Komplexe Väter

Bewertung und Kritik zu

KOMPLEXE VÄTER
von René Heinersdorff
Wiederaufnahme: 28. Oktober 2020 
Komödie am Kurfürstendamm im Schiller Theater, Berlin 

eventimTICKETS ONLINE KAUFEN

Zum Inhalt: Anton und Erik könnten unterschiedlicher nicht sein: Während Anton sich gutbürgerlich und kontrolliert gibt, ist Erik das genaue Gegenteil. Doch die beiden haben eines gemeinsam: die Tochter Nadine. Während Erik ihr Erzeuger ist, hat Anton sie Zeit ihres Lebens erzogen. Als Nadines Mutter darauf besteht, dass beide Väter Björn, den neuen Freund Nadines, gemeinsam mit ihr kennenlernen, schließen sie Waffenstillstand, denn der neue Freund ist 20 Jahre älter als die Tochter und das finden die beiden gar nicht komisch.

Mit Jochen Busse, Hugo Egon Balder, René Heinersdorff, Maike Bollow, Josepha Grünberg

Autor & Inszenierung: René Heinersdorff
Kostüm: Andrea Gravemann


DurchschnittsnoteSchreibe eine Kritik
Es gibt noch keine Kritik zu dieser Inszenierung. Die neuesten Kritiken sind auf der Homepage
Um eine Kritik zu schreiben musst du dich einloggen.