1911_KDL_HAM_300x250

     



    2023_BMG_still_banner_728x90

    Maxim Gorki Theater
    www.gorki.de
    Am Festungsgraben 2 - 10117 Berlin
    Telefon: 030 202210
    SPIELPLAN & KARTEN

    Eviction

    Bewertung und Kritik zu

    EVICTION
    Public Action by Omer Krieger
    Premiere: September 2022 (Israel Festival, Jerusalem) 
    Berlin-Premiere: 26. Mai 2023 
    Studio - Maxim Gorki Theater, Berlin 

    Zum Inhalt: Jedes Jahr werden Millionen von Menschen überall auf der Welt aus ihren Wohnstätten vertrieben. Kapitalmacht und politische Interessen versuchen, den privaten Raum ihren Zwecken zuzuführen. Gleichzeitig entstehen Konflikte um öffentliche Räume. Menschen setzen sich für ihr Recht auf Wohnen ein. Die Aktion bewegt sich in einem Spektrum zwischen Ästhetik und Politik, Spektakulärem und Nützlichem, Dokumentarischem und Kommendem und dient als Raum zum Lernen und zum Austausch von Praktiken des Miteinanders und des kollektiven Widerstands.

    Projektmanagement: Lianne Mol & Yael Sherill, Curatorial Collective for Public Art
    Performer*innen: Laure Fleitz, Katherine Maria Gorsuch, Yulia Mezhetskaya, Marcos Zoe Nacar, Rima Nasereddin, Victor Manuel Gonzalez Reyes, Luana Rossetti, Melodi Yüce
    Bewegungschor: Cochon de Cauchemar, Kate Manias, TL Morrison, Alina Koval, Nyemba M'membe, Ivy Fleur, Anna Blume, Louis-César Brunhy, Fei Kaldrach, Heli, Annika Utzelmann, Mahalia Horvath, Amanita Zinaida Vulvina, Käthe Lange, Juliane Harbst, Gelsomino
    Dramaturgie: Yael Sherill
    Zusätzliche Choreographie & Probenmanagement: Tomer Zirkilevich

    Bühnenbild: Franz Thöricht & Jascha Kretschmann
    Kostümbild: Anna Mirkin
    Sound-Design: Binya Reches
    Produktionsleitung: Uwe & Silke Buhrdorf, die wellenmaschine
    Regieassistenz: Filip Rutkowski
    Dramaturgieassistenz: Clemens Zoller
    Stuntkoordination: Florian Hotz
    Projekt-Administration: Lianne Mol
    Video: Rebellab
    Team der ersten Ausgabe: Yael Cohen, Itay Doron, Shani Granot. Israel Festival artistic direction: Itay Mautner and Michal Vaknin

    4.0 von 5 Sterne
    • 5 star
      0
    • 4 star
      1
    • 3 star
      0
    • 2 star
      0
    • 1 star
      0
    Immersiive Aktion über Polizeigewalt
    1 year ago
    Kritik

    Am frühen Abend hallten laute Schreie über den Vorplatz des Gorki-Studios. Eine größere Menschenmenge drängte sich in dem abgesperrten Bereich bis zum Deutschen Historischen Museum, der israelische Regisseur Omer Krieger und sein Team performten „Eviction“, eine „Public Action“, die Polizeigewalt, Verdrängung und Entmietung thematisiert. Realistisch stellen die Künstler*innen die Auseinandersetzungen zwischen Aktivist*innen und Polizeikräften nach: Nebelschwaden, Hilferufe, Stunt-Performances, Verfolgungsjagden, das Publikum immer mittendrin. Im vergangenen September wurde „Eviction“ beim Israel Festival in Jerusalem uraufgeführt und war nun ans Gorki eingeladen. Mit dieser eindrucksvollen, immersiven Kunstaktion bewies das kuratorische Team des Festivals ein glückliches Händchen: im Gegensatz zu den kleineren Aktionen auf dem Vorplatz im Rahmenprogramm des Theatertreffens war dieses Event nicht zu übersehen und zog interessierte Passant*innen an.

    https://daskulturblog.com/2023/05/27/eviction-alles-wird-schoen-sein/

    Show more
    0 von 0 Person(en) gefiel diese Kritik
    Sitb Sticker V3 Xsmall. CB485946477

    500fm20n

    PDF-Datei: 29,95 € 23,95 €

    Pixel

    Weitere Formate auf Amazon & Play:
    Taschenbuch / Kindle: 39,95 €
    Google eBook: 29,95 €


    UNSERE BÜCHER ALS PDF-DATEI

    300fm20250f20250m20500fm20

    AUSWAHL

    Pixel
    AUF DER BÜHNE © 2024
    https://nument.r.stage-entertainment.de/ts/i5034048/tsv?amc=con.blbn.455852.471685.CRT4GyVt6N3
    Toggle Bar