Submit to FacebookSubmit to Twitter

Bewertung und Kritik zu

BALLET REVOLUCIÓN: DIE NEUE SHOW
von Jorge González
Premiere: 28. Januar 2020 
Admiralspalast, Berlin

eventimTICKETS ONLINE KAUFEN

Zum Inhalt:

Nach fünf ausverkauften Tourneen kommt die international gefeierte Tanzsensation zurück!
Von Sydney über London bis Paris und Berlin: Wenn die kubanischen Tänzerinnen und Tänzer von BALLET REVOLUCIÓN ihrer grenzenlosen Bewegungsfreude und Lebenslust freien Lauf lassen, gibt es kein Halten mehr. Weltweit elektrisiert die explosive Tanzperformance aus Kuba mit ihrer unvergleichlichen tänzerischen Perfektion und neuen aufregenden Choreografien hunderttausende von Zuschauern.

Elektrisierend, leidenschaftlich, heiß: Die Tanzrevolution aus Kuba!
Keine andere Tanzperformance schafft es auch nur ansatzweise, das Publikum so aus dem Sitzen zu reißen. Die fantastische siebenköpfige BALLETT REVOLUCIÓN Live-Band entfesselt zu den aktuellsten Nr. 1-Hits aus Pop, R&B und Hip-Hop die sensationelle Energie der jungen Tänzerinnen und Tänzer. Die Leidenschaft von BALLET REVOLUCIÓN überträgt sich auf die Zuschauer wie ein emotionaler Feuerball.

TRAILER


DurchschnittsnoteSchreibe eine Kritik
1 von 1 Personen fanden die Kritik hilfreich
17 Sterne, superb!!!
  · 30.01.20
Seit 2011 tourt die Tanzshow Ballet Revolución über die Kontinente und nach fünf erfolgreichen Tourneen kommt sie auch in diesem Winter wieder nach Deutschland, gastiert derzeit im Admiralspalast. Noch bis zum 2. Februar bringen zwölf Tänzer und fünf Tänzerinnen die Seele Kubas auf die Bühne.
Und der Tanz wird grenzenlos präsentiert, die Tänzer scheinen alle Genres zu beherrschen und verweben sie scheinbar mühelos miteinander, den Spitzentanz mit dem Streetdance mit dem Contemporary Dance, immer mit dem unbedingten Gefühl für den Augenblick, mit absoluter Perfektion und überbordender Energie, aber auch mit höchster Anmut und natürlich immer mit der viel besagten und hier tatsächlich präsentierten kubanischen Leidenschaft. Ob im Solo, beim Paartanz oder in der Gruppe, alle Choreografien gehen ineinander über, sie sind alles andere als starr und doch entsteht ein perfekt konstruiertes Gesamtgebilde, das zeitweilig atemlos macht.
Die Musik wird live gespielt und gesungen und die Band, die ihren Platz im Hintergrund hat, bekommt zwischendurch immer wieder ihren Raum, ohne dass sich Musiker oder Tänzer in die Quere kommen. Es werden viele bekannte Hits gecovert, der Inhalt von Adeles „Hello“ wird von einem Paar in Szene gesetzt, „Roxanne“ wenig rockig, dafür sehr gefühlvoll von drei Paaren getanzt, großartig auch ein „Stuhltanz“, bei dem zwei Paare abwechselnd umeinander und miteinander verwoben leidenschaftlich das Publikum in Atem halten.
Es entstehen viele schöne Bilder auf der Bühne, nicht nur wegen der gelungenen Kostüme und der Hebefiguren oder akrobatischen Sprünge, es werden auch mal Rollenbilder gebrochen und manchmal fällt schwer, alles zu erfassen, weil einfach zu viel passiert auf dieser Bühne, auf der in jedem Augenblick die Luft flirrt.
Nach einem Solo zu Purple Rain wird langsam das Ende der Show eingeläutet und das Ensemble verabschiedet sich in Slow Motion, endlich kann auch alle Konzentration von ihnen abfallen und es wird über die Bühne getanzt als ob es kein Morgen gibt, das Publikum applaudiert begeistert, es hält niemanden mehr auf dem Platz. Ein mitreißendender und berührender Abend!
War die Kritik hilfreich?
Um eine Kritik zu schreiben musst du dich einloggen.

 

Preis: €14,95 €11,95

UNSERE BÜCHER
ALS PDF-DATEI

AUSWAHL

 

Preis: €14,95 €11,95

 

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN





AUF DER BÜHNE © 2020


PDF-Datei: 11,95 € 8,95 €
Weitere Formate
auf Amazon:
Kindle Ebook
Taschenbuch

WEITERE BÜCHER


ANZEIGE

Admiralspalast
www.admiralspalast.de
Friedrichstraße 101 - 10117 Berlin
Telefon: 030 22507000
SPIELPLAN & KARTEN

eventim

PDF-Datei: 22,60 € 16,95 €

Weitere Formate auf Amazon:
Kindle Ebook - Taschenbuch


UNSERE BÜCHER ALS PDF-DATEI

AUSWAHL


ANZEIGEN

BUCH ALS PDF-DATEI
Toggle Bar
X

Right Click

No right click