1911_KDL_HAM_300x250

     



    2023_BMG_still_banner_728x90

    my body is your body

    Bewertung und Kritik zu

    MY BODY IS YOUR BODY 
    Tim Behren
    Berlin-Premiere: 18. August 2023 (Berlin Circus Festival) 
    Premiere: 12. Oktober 2018 (Studiobühne Köln) 
    Tempelhofer Feld, Berlin

    Zum Inhalt: Zwei Akrobaten und eine Tänzerin erkunden würdevoll den Raum zwischen zwei Publikumsrängen, frei zum Beurteilungsabschuss. Wer blickt auf wen und wer möchte auf dem Podest des öffentlichen Schaulaufens wie wahrgenommen und gesehen werden? 

    Präzise, kraftvoll und elegant verschieben die drei Performer*innen die Rollen und Machtverhältnisse, erkunden Abhängigkeiten: Sie stehen übereinander und untereinander, füreinander, voreinander und nehmen wieder erheblichen Abstand. Mit kraftvoller Partnerakrobatik, atemberaubender Ästhetik und berührender Poesie hinterlässt “My body is your body” einen bleibenden Eindruck. Ein Must-see! 

    Director and choreography: Tim Behren
    Created by: Leon Börgens, Leonardo García, Mijin Kim
    Performers: Mijin Kim, Franceso Germini, Maiol Pruna Soler
    Sound composition and dramaturgy: Simon Bauer
    Light and stage design, visual dramaturgy: Charlotte Ducousso
    Dramaturgical support: Eric Eggert, Mirjam Hildbrand
    Outside Eye: Patricia Carolin Mai, Susanne Schneider
    Costume design: Monika Odenthal
    Technical director: Garlef Keßler

    3.0 von 5 Sterne
    • 5 star
      0
    • 4 star
      0
    • 3 star
      1
    • 2 star
      0
    • 1 star
      0
    Zwischen Akrobatik, Performance und Tanz
    9 months ago
    Kritik

    An der Schnittstelle zwischen Tanz und Akrobatik ist der 45 Minuten kurze Abend mal nah an den elegant-fließenden Bewegungen einer Performance, mal dominieren die circensischen Schauwerte, bei denen die Akrobaten ihr Können zeigen und ihre Kolleg*innen im Handstand oder anderen Hebefiguren stemmen.

    Dass es dem Trio um das Ausloten von Rollen und Machtverhältnissen, das Erkunden von Abhängigkeiten geht, erschließt sich auf den ersten Blick nicht. Dennoch ist die wortlose Choreographie eine sehenswerte Arbeit aus den Grenzbereichen von Circus und Tanz.

    Wie die beiden Festival-Gründer Johannes Hilliger und Josa Kölbel stolz verkündeten, war diese letzte Vorstellung der 9. Ausgabe ebenso ausverkauft wie alle weiteren Shows an den zehn sommerlichen Tagen auf dem Tempelhofer Feld. Nach den verregneten Wochen vor Start des Festivals hatte das Team mit dem Wetter großes Glück.

    Weiterlesen: https://daskulturblog.com/2023/08/21/my-body-is-your-body-circus-kritik/

    Show more
    0 von 0 Person(en) gefiel diese Kritik
    Sitb Sticker V3 Xsmall. CB485946477

    500fm20n

    PDF-Datei: 29,95 € 23,95 €

    Pixel

    Weitere Formate auf Amazon & Play:
    Taschenbuch / Kindle: 39,95 €
    Google eBook: 29,95 €


    UNSERE BÜCHER ALS PDF-DATEI

    300fm20250f20250m20500fm20

    AUSWAHL

    Pixel
    AUF DER BÜHNE © 2024
    https://nument.r.stage-entertainment.de/ts/i5034048/tsv?amc=con.blbn.455852.471685.CRT4GyVt6N3
    Toggle Bar