Die Nibelungen

Bewertung und Kritik zu

DIE NIBELUNGEN
frei nach Friedrich Hebbel, Richard Wagner und Franz Fühmann
Regie: Jonas Sippel
Premiere: 24. November 2017
RambaZamba Theater, Berlin 
KARTEN ONLINE BESTELLEN 
Buch kaufen

Zum Inhalt: Dieses Werk ist ein Monster der Sagengeschichte, umstritten als National-Epos der Deutschen tituliert. Es geht um Helden, es geht um Macht, es geht um Liebe und um die großen Rachefeldzüge. Es werden Schlachten geschlagen, Riesen und Drachen bemüht, um das Spektakel der Ritterwelt zum großen Mythos werden zu lassen, der unweigerlich in die Katastrophe führt. Die archaischen, triebhaften Muster des Menschen werden darin offengelegt und Vernunft, Aufklärung und Empathie scheinen in dieser Welt völlig abhanden gekommen zu sein, auf dem Weg in die Hoffnungslosigkeit.

Mit mit Jonas Sippel

Regie: Jonas Sippel


DurchschnittsnoteSchreibe eine Kritik
Es gibt noch keine Kritik zu dieser Inszenierung. Die neuesten Kritiken sind auf der Homepage
Um eine Kritik zu schreiben musst du dich einloggen.