Kritik zuDon Giovanni
5.0/5
Bewertungen: 2
Rezensionen: 2
Alle Kritiken ansehen.
5 von 7 Personen fanden die Kritik hilfreich
Übergriffigkeiten
  · 06.12.21
''Katrin Lea Tags entworf'nes Bühnenbild könnte am Fuße eines schon seit Ewigkeit erloschenen bzw. ruhenden Vulkans, auf deren abgekühlter Lava in der Handlungsmitte jede Menge Grünpflanzen gedeihen, die gleichsam als Elfengarten aus Shakespeares Ein Sommernachtstraum dienen, angedacht gewesen sein. Geraume Möglichkeiten also, um den sexuellen Trieben - nicht bloß des völlig zu Unrecht wegen seiner sexuellen Zügellosigkeit verfolgten Giovanni - ausgiebig zu frönen, was dann auch gottlob in aller Zügellosigkeit geschieht; ja und der Titelheld treibt es dann derart zügellos, dass er urplötzliche Verkrampfungen im Brustbereich verspürt, was auf 'nen Herzinfarkt hindeuten sollte. Sowieso: Kyle Ketelsen (als Don Giovanni) ist nicht nur dann eine Augenweide, nein, er spielt und singt den Sexomanen derart feurig also überzeugend, dass den Zuschauenden/ Zuhörenden fast schon schwindlig wird. Genialer Superman!

Kosky lässt auch die drei "zentralen" Frauen in dem schönen Sex-Stück von Mozart-Da Ponte voll auf ihre (sexuellen) Kosten kommen, und obgleich vielleicht die eine von dem Trio etwas weniger von dem Globalbefriediger Giovanni hatte als die andern beiden Konkurrentinnen: Kate Lindsey (als Elvira) und Patricia Nolz (Zerlina) gehen da aufs Volle, während Hanna-Elisabeth Müller (als Anna) die ein bisschen Biederere aus sich rauszukehren meint. Herausragend auch Stanislas de Barbeyrac (als Don Ottavio) oder Peter Kellner (als Masetto). Und nicht zu vergessen der phänomenale Leporello des Philippe Sly! Jordan pflegt ein ziemlich rasches Tempo und will eine unbreiige Ausführung; das alles wird mit großem Einverständnis und gewollter Musizierlust vom Orchester der Wiener Staatsoper erwidert. Schöne Produktion - mit schönen Menschen und noch schöneren Momenten!!!'' schreibt Andre Sokolowski am 5. Dezember 2021 auf KULTURA-EXTRA
War die Kritik hilfreich?
günther schwaighoferBitte, was war an Don Otavio herusragend! Was war an Elvia herrausragend? Ich durfte noch Ann Murray, Fritz Wunderlich ind Anton Dermota erleben.
vor 8 Monat(e).AntwortenLink