Kritik zuDragons
4.0/5
Bewertungen: 1
Rezensionen: 1
Alle Kritiken ansehen.
0 von 0 Personen fanden die Kritik hilfreich
Drachen als Symbol der Transformation
  · 14.10.21
''Eun-Me Ahn sieht Drachen offensichtlich als Symbol der Transformation, unaufhörlicher Veränderung und Metamorphose – Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft fließen ineinander, sind immer gleichzeitig präsent. Alles ist miteinander verbunden: die Tradition und die digitale globalisierte Popkultur-Gegenwart und eine als friedvoll-verspielt gedachte Zukunft. Dieses Stück ist Fantasy und Science-Fiction, ist entstanden aus völlig frei ausufernder, unbegrenzter Spielfreude. 

Die jungen Tänzerinnen und Tänzer sind die Glück und Freude bringenden Drachen, die unsere Welt in die Zukunft führen. Der Drache wird zum Symbol für eine lebensfreudige Kraft und Energie, mit der wir die Veränderungen der Welt annehmen können. Ein staunenswertes, revuehaftes Stück mit viel Hang zu abenteuerlichem Witz und kuriosen Ungeheuerlichkeiten und mit viel Sinn für Show-Spektakel.'' schreibt Frank Schmid auf rbbKultur
War die Kritik hilfreich?