Kritik zuDie Anderen
2.6/5
Bewertungen: 8
Rezensionen: 3
Alle Kritiken ansehen.
0 von 1 Personen fanden die Kritik hilfreich
Menschenfresser
  · 01.12.19
''Wer hätte übrigens gedacht, dass sich gelegentlich der großen und gleichsam finalen Martinsgans-und-Festmahl-Szene justament herausstellte, dass es sich bei den im mitteleuropäischen Walddorf "abgehängten" sechs Hinterwäldlern um Menschenfresser gehandelt hatte?!

Hatte allerdings dann nicht so ganz verstanden, wie der doch recht umständlich und quasi post mortem erzählte Handlungsstrang um die das Stück zusätzlich noch bewegt habende Frage "Warum leben dort keine Kinder?" in ein gedanklich nachvollziehbares Geflecht gebracht werden wollte - wurden gar durch Stephanie Eidt-Marge's selbstgetöteten Gatten (welche?) Walddorfkinder umgebracht oder womöglich gar zuvor missbraucht, oder wie war das gleich nochmal - - auf jeden Fall konnte sich die Sozialarbeiterin Veronika Bachfischer-Suzanne, die nach ihrem unlängst abhandengekommenen Ausländer-Flüchtling Bernardo Arias Porras-Ulysses forschte, keinen Reim auf all das machen außer dass ihr plötzlich vollbewusst wurde, dass sie im Kreis der angeblicherweise Martinsgans verzehrenden sechs Hinterwäldler zufällig ihren zurechtgewürzten Ulysses zwischen den Zähnen hatte. Horror pur!!!'' schreibt Andre Sokolowski am 1. Dezember 2019 auf KULTURA-EXTRA
War die Kritik hilfreich?