Kritik zuPerineum
4.0/5
Bewertungen: 1
Rezensionen: 1
Alle Kritiken ansehen.
0 von 0 Personen fanden die Kritik hilfreich
Geschlechterkampf-Duett
  · 14.03.19
Leider gab es von der Performance „Perineum“ im Dock 11 an diesem Wochenende nur drei Vorstellungen – noch dazu an einem mit Tanz-Großereignissen wie den beiden Uraufführungen Sasha Waltz an der Volksbühne" rel="nofollow" >„rauschen“ von Sasha Waltz an der Volksbühne und „Quiet“ von Jefta van Dinther am HAU 2 ohnehin vollgepackten Wochenende.

Der Besuch dieses kleinen, verspielten Abends lohnte sich dennoch: Lyllie Rouvière und Julian Weber entwickelten zusammen eine Choreographie über den Geschlechterkampf. Eine knappe Stunde lang verhandeln sie, welche Anziehungs- und Fliehkräfte in einer Paarbeziehung wirken. Flirtendes Begehren, intime Nähe, aber auch Aggression, Wut und das Ringen miteinander. Die beiden Performer*innen kommen nicht zur Ruhe, zerren aneinander, reißen sich die Kleider vom Leib, krallen sich aneinander fest und schmiegen sich im nächsten Moment zärtlich aneinander.

Weiterlesen
War die Kritik hilfreich?