2.0/5
Bewertungen: 4
Rezensionen: 4
Alle Kritiken ansehen.
0 von 0 Personen fanden die Kritik hilfreich
Pseudo-Provokation
  · 31.03.17
''Auch ästhetisch kann der Abend nicht überzeugen. Sechs Schauspieler schreien sich und das Publikum fast drei Stunden lang an, strecken den Zuschauern den nackten Hintern entgegen und beschimpfen sie. Sie randalieren, wühlen im Dreck – und ziehen noch viele weitere Klischees aus der Mottenkiste des Performance-Theaters.'' schreibt Barbara Behrendt auf kulturradio.de
War die Kritik hilfreich?