2.8/5
Bewertungen: 8
Rezensionen: 2
Alle Kritiken ansehen.
0 von 0 Personen fanden die Kritik hilfreich
Anheimelnde Gestrigkeit
  · 14.01.19
''Die hochprofessionelle Verarztung – Dirigent Matthias Pintscher ist wohl noch berühmter als der Komponist – hilft uns über den Abend. Nur dass die Endspiel-Maschinerie mit Giganto-Versenkung, Hubpodien- und Video-Budenzauber leider so gehölt abschnurrt, dass es dem Grauen schon wieder den Garaus macht.

Insgesamt geht man einem Sujet von anheimelnder Gestrigkeit auf den Leim. Angesiedelt irgendwo zwischen Nabokovs "Pol" und Becketts "Endspiel" (und wie alt ist das schon wieder!), ist die Apokalypse ein zu wohlfeiles Klischee – direkt von der Resterampe der Moderne. Wenn einem gar nichts mehr einfällt, gehen wir halt unter.

Dieser Schnee lässt mich kalt.'' schreibt Kai Luehrs-Kaiser auf kulturradio.de
War die Kritik hilfreich?