Kritik zuDie Perser
3.0/5
Bewertungen: 2
Rezensionen: 1
Alle Kritiken ansehen.
12 von 15 Personen fanden die Kritik hilfreich
Archaischer Schmerzensschrei
  · 30.09.18
Ulrich Rasche polarisiert. Bei der Nennung seines Namens winken viele ab und verdrehen die Augen. Nach zwei Theatertreffen-Einladungen in Folge mit den bereits erwähnten „Räubern“ (2016) und „Woyzeck“ aus Basel werfen ihm seine Kritiker*innen vor, dass er dieselbe erfolgreiche Idee immer wieder durchexerziert: schwer atmende, schweißtriefende, halbnackte, an Drehscheiben festgekettete junge Männer keuchen und brüllen sich durch Textwüsten, während die Trommelfelle der Besucher*innen einem Dauertremolo ausgesetzt sind.

Dieses bekannte Prinzip erleben wir auch in „Die Perser“, dem ältesten erhaltenen Drama der Literaturgeschichte von Aischylos aus dem Jahr 472 v. Christus. Rasches Regiestil passt jedoch perfekt zu dieser Vorlage. Das Stück ist eine auch heute höchstrelevante Anklage gegen „toxische Männlichkeit“, die ohne Rücksicht auf Verluste zu Gewalt aufstachelt und wie eine Dampfwalze über alles hinwegpflügt, was sich ihr in den Weg stellt.

Der von Ulrich Rasche, Toni Jessen und Jürgen Lehmann hervorragend choreographierte Chor der geschundenen, sich mit letzter Kraft aus dem Krieg nach Hause schleppenden, in zerfetzter Kriegsmontur erzählt vom Leid der Opfer.

Besonders eindrucksvoll ist, wie sie einer nach dem anderen in Großaufnahme auf der Videowand aus der Tiefe des Raumes kommen. Als dreifaches fast „nacktes Elend“ (Durs Grünbeins Aischylos-Übersetzung) tritt Xerxes (Max Bretschneider, Torsten Flassig, Johannes Nussbaum) nach fast vier Stunden im Halbdunkel an den Rand der Scheibe und muss sein Scheitern, begleitet von einem letzten Aufbäumen des Klagechors, eingestehen.

Weiterlesen
War die Kritik hilfreich?

 

Preis: €14,95 €11,95

UNSERE BÜCHER
ALS PDF-DATEI

AUSWAHL

 

Preis: €14,95 €11,95

 


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN





AUF DER BÜHNE © 2021

AUF DER BÜHNE

Auf der Bühne

TICKETS KAUFEN
eventim


PDF-Datei: 11,95 € 8,95 €
Weitere Formate auf
Amazon & Google:
Kindle eBook
Taschenbuch
Google eBook

WEITERE BÜCHER


ANZEIGE

3.3
Durchschnittsnote aller Stücke
5 843+
4 1885+
3 1672+
2 1053+
1 425+
Kritiken: 2892

PDF-Datei: 22,60 € 16,95 €

Weitere Formate auf Amazon & Google Play:
Kindle eBook - Taschenbuch - Google eBook


UNSERE BÜCHER ALS PDF-DATEI

AUSWAHL


UNSER PARTNER

BUCH ALS PDF-DATEI
Toggle Bar
X

Right Click

No right click