4.7/5
Bewertungen: 3
Rezensionen: 3
Alle Kritiken ansehen.
1 von 1 Personen fanden die Kritik hilfreich
Gang, Zickzack, Kreis...
  · 13.09.18
''Die sechs Brandenburgischen Konzerte - als Idee und Choreografie der flämischen Tanzikone Anne Teresa De Keersmaeker sowie unter der musikalischen Leitung der französischen Barockgeigerin Amandine Beyer - müssen als gesamtkunstwerkiges Ereignis postuliert sein. 

16 Tänzerinnen und Tänzer von Rosas sowie 23 Musikerinnen und Musiker vom B’Rock Orchestra demonstrieren - schon allein durchs Faktum ihrer parallelen Mitgewirktheit - einen Grad von Luxus, den man mit so derart ambitionellem Ehrgeiz wohl noch nie zuvor erlebt zu haben meinte: die Verbindung eines neuen Tanztheaters mit live musiziertem Bach-Barock, unter der angewandten Wahrung historischer Aufführungspraxis. Sensationell!'' schreibt Andre Sokolowski am 13. September 2018 auf KULTURA-EXTRA
War die Kritik hilfreich?