Kritik zuDämonen
2.6/5
Bewertungen: 12
Rezensionen: 2
Alle Kritiken ansehen.
2 von 2 Personen fanden die Kritik hilfreich
Dämonen
  · 28.06.15
Dieses Aufeinandertreffen von vier neurotischen Mittdreißigern in der Wohlstandshölle einer Designer-Küche ist sichtlich von Edward Albees Wer hat Angst vor Virginia Woolf? inspiriert. (...)
Thomas Ostermeiers Inszenierung von Lars Noréns Dämonen ist eine gutgeölte Ehehöllen-Groteske, die manchmal etwas plakativ und zotig daherkommt, aber ansonsten treffsicher die Leiden von Paarbeziehungen aufspießt. Auch mehr als fünf Jahre nach der Premiere sorgen die Dämonen mit ihren zugespitzten Dialogen für viel Gelächter, ein volles Haus und langen Applaus. Weiterlesen
War die Kritik hilfreich?