2.5/5
Bewertungen: 2
Rezensionen: 1
Alle Kritiken ansehen.
0 von 0 Personen fanden die Kritik hilfreich
Familienaufstellung mit Hindernissen
  · 14.02.18
''Neben angestrengt wirkende Anklagen in verschiedenste Richtungen tritt eine übertriebene Perspektivenaufsplitterung. Eine Figur wird so beispielsweise auch mal von zwei oder mehr Darstellern gespielt. Die Figuren sprechen oft mit starrem Blick zum Publikum hin. Eine Figuren- und Plotentwicklung lässt sich hier nur schwer erahnen. Konflikte werden trotzdem bis zum Exzess aufgeladen. Es wird geschrien und sich auf der Bühne auch mal gekugelt oder geprügelt. Sophie Basse windet sich in der Rolle der Tessa Clarenbach gar hysterisch auf dem Boden, um sich so allem familiären Taumel geschwind zu entziehen. 

Wo fängt es an? Diese Frage wird in dem Drama immer wieder gestellt. Vielleicht ist ja alles nur Schall und Rauch? Nicht nur in vorgeführten Videosequenzen, die eine Vergangenheitsebene veranschaulichen sollen, wird jedenfalls – wie einst in den Fassbinder-Filmen der 1970er Jahre – voll geheimnisvoll-enthobener Eleganz sehr viel geraucht. 

Während Alice Buddeberg mit Thomas Melles Bilder von uns 2016 eine spannende, sensible und höchst sehenswerte Uraufführung am Theater Bonn inszenierte, wirkt Der letzte Bürger an Konflikten und Spannungen sichtlich überladen. Auch die Mehrfachbesetzung der Figuren mit unterschiedlichen Darstellern trägt zur allgemeinen Verwirrung bei anstatt den familiären Konflikt zu erhellen oder eine erkenntnisfördernde Metaebene reinzubringen. Das Potenzial des starken Darstellerensembles und die Beobachtungsgabe des gefeierten Autors von Die Welt im Rücken (2016) hätten sicher besser ausgeschöpft werden können.'' schreibt Ansgar Skoda am 9. Februar 2018 auf KULTURA-EXTRA
War die Kritik hilfreich?

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN





eventim     Reservix Ticketing System  

AUF DER BÜHNE

Auf der Bühne

 

TICKETS KAUFEN
eventim

ANZEIGE
                              
                                                    
Toggle Bar
X

Right Click

No right click