3.0/5
Bewertungen: 2
Rezensionen: 2
Alle Kritiken ansehen.
1 von 1 Personen fanden die Kritik hilfreich
Homosexuell, heimatlos, herumirrend
  · 23.09.16
''Auf der Bühne am Gorki werden heimatlos gewordene junge Menschen gezeigt, die ihre Sehnsucht nach Geborgenheit verleugnen und atemlos-energiegeladen jede Orientierung zu verlieren drohen. Dichte Monologe, die den Roman nacherzählen, wechseln mit szenischem Spiel. Das schlichte Bühnenbild mit wenigen Requisiten ändert sich selten. Leider sind einige Szenen deutlich überzogen'' schreibt Ansgar Skoda am 23. September 2016 auf KULTURA-EXTRA
War die Kritik hilfreich?